Betriebliche Altersvorsorge

von David Panek am 13. Dezember 2012

Die betriebliche Altersvorsorge scheint in Deutschland nicht sonderlich beliebt zu sein. Denn erstaunlicher Weise hat nur jede dritte deutsche für sich diese Form der Altersvorsorge umgesetzt. Dabei bringt die betriebliche Altersvorsorge einige finanzielle Vorteile mit sich auf die man nicht verzichten sollte.

 

Die Vorteile der Betrieblichen Altersvorsorge:

Die betriebliche Altersvorsorge bringt schon einige Vorteile mit sich die man auf den ersten Blick nicht gleich erkennt. So kann man Beispielsweise im Vergleich zu Riester-Rente 4.488 Euro steuer- und bis zu 2688 Euro sozialversicherungsfrei einbezahlen. Bei der Riester-Rente sind es wohlgemerkt 2.100 Euro die steuerfrei einbezahlt werden.

 

Das schöne an einer betrieblichen Altersvorsorge ist, dass das Geld aus dem Bruttogehalt des Versicherungsnehmers in die Altersvorsorge einbezahlt wird. Der Vorteil hierbei ist, dass zum einen das zu versteuernde Einkommen sinkt und zum anderen müssen demzufolge weniger an Beiträgen in die Renten- und Krankenversicherung einbezahlt werden.

 

Beispiel:

Bezahlen Sie 200 Euro in Ihre betriebliche Altersvorsorge ein, so verdienen Sie eigentlich ca. 100 Euro weniger. Denn das eigentliche Nettogehalt verringert sich in etwa um die Hälfte des umgewandelten Bruttobetrags.

 

Ein weiteres dickes Plus ist, dass man im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge keine Abgeltungssteuer zahlen muss. Doch freuen Sie sich nicht zu früh. Denn der Staat wird nie und niemals auf die Steuerneinnahmen verzichten und holt sich deshalb diese Steuern zurück, sobald Sie in Ihre wohlverdiente Rente gehen oder Ihre betriebliche Altersvorsorge ausbezahlt bekommen. Im Klartext heißt das, dass Sie die Steuern- und Sozialabgabenzahlungen in die Zukunft verlagern. Aber auch dadurch entsteht Ihnen so zu sagen ein kleiner Vorteil. Denn als Rentner hat man in der Regel wesentlich weniger Gehalt als wenn man noch Berufstätig ist. Demzufolge ist der Steuersatz auch niedriger.

Viele Grüße

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

{ 0 Kommentare… füge jetzt einen hinzu }

Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: