Günstige Versicherungen

von David Panek am 5. Juni 2012

Wer möchte nicht eine möglichst günstige Versicherung haben und trotzdem optimal abgesichert sein.

Aber ist das überhaupt möglich oder hat man Leistungseinbußen?

Aber der Reihe nach.

Zunächst einmal gibt es auf dem Markt eine Fülle an unterschiedlichsten Tarifen und Produkten. Manch ein Versicherer bietet zur einen Produkt bis zu 3 verschiedene Tarife an. Es handelt sich dabei um einen regelrechten Tarifdschungel den nicht einmal gestandene Versicherungsmakler überblicken können. Von einen Otto-Normal-Verbraucher ganz zu schweigen! Um ein Angebot zu erstellen benötigen somit auch Versicherungsmakler diverse Vergleichsprogramme und Berechnungstools um seinen Kunden die entsprechenden Vorschläge zu unterbreiten. Für eine günstige Versicherung die einem Kunden angeboten wird erhält der Makler übrigens weniger Provision als für ein vom Beitrag her teureres Produkt. Dass der eine oder andere dem Kunden das teurere Produkt verkaufen möchte versteht sich von selbst.

Eine günstige Versicherung online finden so einfach wie nie

Auf der Suche nach einer günstigen Versicherung war man noch vor kurzer Zeit gezwungen, entweder seinen Versicherungsberater zu kontaktieren oder man musste den potentiell günstigen Versicherer direkt anrufen und um ein entsprechendes Angebot bitten. Danach war man erstmal damit beschäftigt die vorliegenden Angebote auf Preis- und Leistung zu überprüfen. Heutzutage ist es da wesentlich einfacher eine geeignete aber vor allem günstige Versicherung zu finden. Schon mit wenigen Klicks kann man online die vielen Versicherer mit ihren Tarifen gegenüberstellen und intensiv vergleichen. Der entscheidende Vorteil ist aber, dass man sich in Minutenschnelle eine gute und günstige Versicherung aussuchen kann und dabei Jahr für Jahr viel Geld sparen kann. Somit ist eine Einsparung von mehreren Hundert Euro im Jahre durchaus denkbar wenn man bedenkt wie viele Versicherungen der Deutsche Haushalt mittlerweile hat.

Was sollte man zunächst bei der Wahl einer Versicherung beachten?

Um eine günstige Versicherung für sich zu finden, sollte man sich Gedanken machen welche Versicherung man überhaupt benötigt.  Da es sehr unterschiedliche Tarife und Produkte auf dem Markt gibt, sollten die Versicherungsleistungen Ihren individuellen Anforderungen entsprechen. So kann für einen Kunden der eine Immobilie mit einem großen Anwesen besitzt, bei einem Vergleich der Wohngebäudeversicherung, ein ganz anderer Versicherer in Frage kommen, als bei einen Kunden der ein kleines Häuschen hat. Ein Kunde zum Beispiel, der einen großen Hund besitzt, dem reicht der übliche Haftpflichtschutz nicht aus. In diesem Fall müsste der Kunde eine Tierhalterhaftpflichtversicherung abschließen. Demzufolge gibt es für jedes Risiko das es abzusichern gilt die entsprechende günstige Versicherung auf dem Markt die Sie letztendlich für sich finden müssen.

Ist man sich nun über die erforderlichen Leistungen im Klaren, kann man mit dem Vergleich beginnen. Je nach Versicherung werden Angaben benötigt wie zum Beispiel: Adresse, Familienstand, Beruf oder Alter. Nachdem man die erforderlichen Angaben in die Berechnungsmaske des Versicherungstools eingegeben hat, wird sehr schnell eine Aufstellung mit den günstigen Versicherungen angezeigt.

 

Günstige Versicherungen = gute Leistungen??

Im Gegensatz zu den Verträgen die beim Versicherungsmakler abgeschlossen werden, können tatsächlich Online-Verträge sehr viel günstiger sein. Das hängt damit zusammen, dass nicht nur die subjektive Beratungsleistung aber auch die im Beitrag einkalkulierte Maklerprovision entfällt. Zudem können die Versicherungsgesellschaften bei den Verträgen die im Internet abgeschlossen werden hohe Kosten einsparen. Dies ist bei dem üblichen Vertragsabschluss natürlich nicht der Fall.

Vor dem Abschluss einer günstigen Versicherung sollten Sie jedoch unbedingt die Leistungen der verschiedenen Versicherer und deren Tarife vergleichen. Hierbei sollten Sie zum Beispiel auf die Versicherungssummen achten. So reicht heutzutage in einer Haftpflichtversicherung eine Deckungssumme i.H.v. 1 Mio. Euro bei weitem nicht mehr aus. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Laufzeit des Versicherungsvertrages. Dieser sollte eine überschaubare Laufzeit haben damit Sie diesen auch jederzeit kündigen können.

Fazit: Wer eine gewisse Affinität zum Internet hat, für den sollte die Suche nach einer günstigen und guten Versicherung kein Problem darstellen. Es gibt genug günstige Versicherungen mit sehr guten Leistungen. Man muss sie eben nur finden! Man sollte jedoch folgendes beachten: Die in die engere Auswahl genommenen günstigen Versicherungen sollten unbedingt einem intensiven Leistungsvergleich unterzogen werden. Dabei müssen Sie darauf achten, dass die Versicherung Ihren Wünschen und Anforderungen entspricht. Falls dies der Fall sein sollte steht einem Online-Abschluss nichts im Wege!

Viele Grüße

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

{ 0 Kommentare… füge jetzt einen hinzu }

Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: