Private Krankenversicherung

Für denjenigen für den keine Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung besteht, der hat die Möglichkeit sich in der Privaten Krankenversicherung abzusichern. Zu dieser Zielgruppe zählen Beamte, Freiberufler, Selbstständige und Arbeitnehmer. Bei Arbeitnehmer muss jedoch das Einkommen über der Versicherungspflichtgrenze liegen. Die Vorteile einer Privaten Krankenversicherung liegen klar auf der Hand, sie übernimmt nämlich alle Kosten im Falle einer Krankheit anfallen. Man muss jedoch beachten dass die Beiträge einer Privaten Krankenversicherung vollkommen einkommensunabhängig sind, sie werden nach dem Risiko, dem Geschlecht und dem Alter erhoben. Es wird empfohlen eine Private Krankenversicherung möglichst in jungen Jahren abzuschließen, da man dadurch viel Geld sparen kann. Das umfangreiche Leistungsangebot einer Privaten Krankenversicherung ist sicherlich der entscheidende Vorteil gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung.

Vergleichen Sie also die einzelnen Tarife und deren Leistungen

Kommentare zu diesem Eintrag sind geschlossen.