Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00f37c7/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00f37c7/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00f37c7/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00f37c7/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00f37c7/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00f37c7/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00f37c7/wp-content/plugins/statpress/statpress.php:1191) in /www/htdocs/w00f37c7/wp-content/plugins/wp-greet-box/includes/wp-greet-box.class.php on line 493
Rechtsschutzversicherung Vergleich › Günstige Versicherungen & Finanzen Blog

Rechtsschutzversicherung Vergleich

von David Panek am 7. August 2012

Ein Rechtsschutzversicherung Vergleich ist sehr wichtig, da man dadurch die Möglichkeit hat nicht nur eine Leistungsstarke Rechtschutzversicherung für sich zu finden, sondern auch sehr viel Geld dabei einsparen kann. Aus diesem Grund sollte man nicht nur seine Rechtschutzversicherung hin und wieder auf Preis- und Leistung überprüfen, sondern auch seine anderen Versicherungen einem Versicherungsvergleich unterziehen.

 

Bevor Sie  jedoch mit einem Rechtsschutzversicherung Vergleich beginnen, sollten Sie folgendes beachten:

  • Machen Sie sich Gedanken in welchen Bereichen Sie eine Rechtsschutzversicherung benötigen. Das bedeutet, dass Sie definitiv keine Lebensbereiche absichern müssen aus denen kein Rechtsstreit entstehen kann.

 Beispiel: Sie besitzen weder ein Auto noch haben Sie einen Führerschein – also macht in diesem Bereich eine Verkehrsrechtsschutzversicherung wenig Sinn!

Sollten Sie jedoch Probleme mit Ihrem Arbeitgeber haben, ist es Sinnvoll eine Berufsrechtsschutzversicherung abzuschließen.

  • Überlegen Sie wie Hoch die Versicherungssumme sein soll. Manche Versicherer bieten Versicherungssummen von 300.000 €, 500.000 €, 1 Mio. € bis hin zu unbegrenzten Versicherungssumme an. Bedenken Sie,  je höher Ihre Versicherungssumme ist, desto höher wird der Beitrag ausfallen.
  • Welche Vertragslaufzeit soll Ihre Rechtsschutzversicherung haben. Manche Versicherer bieten eine 3-Jährige Vertragslaufzeit an. Dadurch wird der Beitrag auch um einiges günstiger. Der Nachteil dabei ist, dass Sie nicht so einfach aus dem Versicherungsvertrag herauskommen.
  • Entscheiden Sie sich ob Sie eine Selbstbeteiligung einbauen wollen. Mit einer Selbstbeteiligung ist es möglich den Beitrag deutlich zu senken. Bedenken Sie jedoch, dass im Falle eines Schadensfalls Sie die entsprechende Selbstbeteiligung selber tragen müssen.
  • Überlegen Sie wie Sie den Beitrag bezahlen möchten. Es macht durchaus Sinn eine jährliche Versicherungsprämie zu vereinbaren. Da bei unterjährigen Zahlungsweisen prozentuelle Zuschläge seitens der Versicherer erhoben werden.

 

Rechtsschutzversicherung Vergleich

Wenn Sie für sich alle Punkte ausgearbeitet haben und sich sicher sind was Ihre Rechtsschutzversicherung beinhalten sollte, können Sie mit dem Rechtsschutzversicherung Vergleich beginnen. Sie können nun Ihre Angaben in die Versicherungsberechnungsmaske eingeben und sich den passenden Versicherungsschutz heraussuchen.

Viel Erfolg

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

{ 3 Kommentare… lies sie unten oder füge einen hinzu }

Karin August 30, 2012 um 08:27

Guter Beitrag!
Aber nicht nur der Rechtschutzbereich lohnt sich für einen Vergleich. Im Sachbereich (Haftpflicht, Hausrat, Kfz und auch Rechtschutz) sollte nach Möglichkeit jedes Jahr verglichen werden. Wegen hoher Konkurrenz in diesem Bereich werden die Produkte jedes Jahr besser und güstiger gemacht von den Versicherern. So kann mit einem Vergleich in der Sparte nicht nur Geld gespart werden sondern auch die Leistung der Produkte verbessert werden.
 

Antworten

Petra L. Dezember 6, 2013 um 09:07

Hallo David
Erstmal besten Dank für die guten Informationen und Tipps. Auch ich kann nur jedem Verbraucher empfehlen, bevor er entweder eine Rechtsschutzversicherung, oder andere Versicherungsform abschliesst, einen Vergleich über das Internet durchzuführen. Die Beitragsunterschiede sind erheblich, heißt aber nicht, dass der günstigste Rechtsschutzversicherer auch automatisch der beste ist. Ich würde mich da noch in diversen Foren über den jeweiligen Anbieter informieren, beispiel Kundenservice, Verhalten bei der Schadenregulierung ect. Im Zweifelsfall lieber ein paar Euro mehr bezahlen, dafür aber einen besseren Rechtsschutz erhalten.

Antworten

David Panek Dezember 7, 2013 um 11:06

Hallo Petra,
vielen Dank für Deinen Kommentar. Da hast Du vollkommen Recht. Kundenservice oder das Verhalten des Versicherers bei einem Schadensfall sind unheimlich wichtig und sollten auf jedem Fall bei der Wahl einer Rechtsschutzversicherung berücksichtigt werden. Das schöne ist, dass man sich all diese Informationen heutzutage ganz bequem im Internet auf verschiedenen Foren oder sonstigen Plattformen einholen kann…..
Viele Grüße

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: