Hausrat

Eine Hausratversicherung bietet für das Inventar, also für Einrichtungs-, Gebrauchs- und Verbrauchsgegenstände eines Haushaltes Versicherungsschutz. Dies können sein: Möbel, Kleider, der Fernseher, die Teppiche oder auch Lebensmittel. Des Weiteren bietet eine Hausratversicherung Schutz gegen Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel, Einbruchdiebstahl, Raub und Vandalismus. Zusätzliche Einschlüsse wie z.B. Diebstahl von Fahrrädern, Elementarschäden oder auch Überspannungsschäden können in einer Hausratversicherung eingeschlossen werden. 

Ein ganz wichtiger Punkt ist, dass man sich nicht unterversichert. Denn hier würde die Versicherung nur eine festgelegte Summe ausbezahlen. Beispiel: Ihr Hausrat hat einen Wert von 100.000 Euro, Sie aber nur für 50.000 Euro abgesichert sind,  dann bekommen Sie im Schadensfall auch nur die 50.000 Euro ausbezahlt. Somit sollte sich jeder gründlich überlegen ob er nicht das teuer angeschaffte Hausrat absichert.

Kommentare zu diesem Eintrag sind geschlossen.