Basis-Rente

Die Basis-Rente wird oft als Rürup-Rente bezeichnet, ist eine Form der staatlich geförderten Altersvorsorge. Die Basis-Rente orientiert sich an den Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung, jedoch wird die Basis-Rente kapitalgedeckt finanziert, die gesetzliche Rentenversicherung wird hingegen umlagefinanziert. Wer somit im Alter mit einer Basis-Rente vorsorgen möchte, der kann Beiträge bis zu einem maximalen Höchstbetrag von 20.000 Euro pro Jahr steuerlich ansetzen. Es wird jedoch nicht der komplette Beitrag i.H.v. 20.000 Euro steuerlich berücksichtigt, sondern 74 % im Jahr 2012. Dieser Prozentsatz steigt dann schrittweise jedes Jahr um 2% bis zum Jahr 2025 auf 100% an. Speziell diese Zielgruppe die eine hohe Steuerliche Belastung hat, profitiert besonders stark von der Basis-Rente.

Für die Selbständigen ist der Abschluss einer Basis-Rente die einzige Möglichkeit steuerbegünstigt im Alter vorzusorgen.

Kommentare zu diesem Eintrag sind geschlossen.